UCW IN DER PRESSE

Sie sind hier: Startseite » ARCHIV » UCW IN DER PRESSE

"Corona kostet auch die Städte und Gemeinden Unsummen. Aber jetzt hat die Landesregierung den Kämmerern das Werkzeug in die Hand gegeben, Verluste sozusagen auszulagern."

In einem Interview mit Josef Schmidt von der Westfalenpost nimmt Karl Rudolf Fölting, ehemaliger Stadtrat und Fraktionsvorsitzender der UCW, unter anderem Stellung zu den enormen Belastungen der Kommunen durch die Corona-Pandemie und der fragwürdigen Auslagerung der Verluste.

Das vollständige Interview lesen Sie hier

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.